Martin Ripperger:
Betriebsleiter im Bereich Asphalt

Wie bist du zur amo/Debus Gruppe gekommen?

Das war noch während meiner Schulzeit. Ich habe an einem Standort der amo/Debus Gruppe ein Praktikum gemacht. Das hat mir so gut gefallen, dass ich mich entschieden habe, meine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Asphalttechnik bei der amo/Debus Gruppe zu machen.

Wie sieht dein Arbeitsalltag bei amo/Debus aus?

Als Betriebsleiter bin ich daf√ľr verantwortlich, dass im Asphaltwerk jeden Tag alles reibungslos l√§uft. Dazu geh√∂ren die F√ľhrung und Einteilung der Mitarbeiter am Standort ebenso wie die Bestellung der Rohwaren wie Bitumen und Zuschlagstoffe. Au√üerdem plane und optimiere ich die Herstellung von Asphaltmischgut und k√ľmmere mich um die Auslieferung an unsere Kunden. Und ich muss daf√ľr sorgen, dass die Technik und die Abl√§ufe am Standort funktionieren und wir unsere Auftr√§ge p√ľnktlich abarbeiten k√∂nnen.

Was gefällt dir bei der amo/Debus Gruppe am besten?

Bei den Aufgaben, dass unsere Arbeit sowohl anspruchsvoll als auch abwechslungsreich ist. In Bezug auf die Firma ist es die moderne Organisationsstruktur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Bei uns hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, sich aktiv und kreativ einzubringen. Und jeder kann das Angebot an internen und externen Fortbildungen nutzen, um sich beruflich weiterzuentwickeln.

Jetzt bewerben

Abteilung Personal
Tel. 0 95 65 / 791-158
personal@amo-debus.de

Standorte

Finde den passenden Standort in deiner N√§he.

Zur √úbersicht